Die 4 Arten von Internetseiten

Versteckspiel oder klarer Auftritt?

Es ist das Jahr 2020. Die meisten Unternehmer haben eine Internetseite. Das Problem von früher - die offensichtlich vom 14jährigen Neffen "selbst programmierten" Seiten - existiert nicht mehr - Gott sei Dank. Allerdings frage ich mich, warum sich so viele Unternehmer nicht im Netz zeigen, wie sie sind. Fehlt es an MUT, oder ist es Überforderung - oder einfach die Gewohnheit, es zu machen wie bisher?

Der öffentliche Auftritt wird gerne (von einer Werbeagentur) beschönigt, dadurch aber substanzlos und unecht. Wenn sich der Unternehmer und sein Marketing- und Verkaufsteam aktiv in die Erstellung einbringen, entsteht andererseits oft eine Internetseite mit unübersichtlicher Struktur, tausend (teils für den Kunden nicht relevanter) Informationen, alles aus Sicht des Unternehmers formuliert.

Einen Internetauftritt hat man allerdings selten für sich selbst - sondern für die Interessenten, die damit am Ende zu Konsumenten werden sollen. Deshalb sollte die Internetseite für diese Menschen gemacht sein! Die Kunden möchten verstanden und in ihren Bedürfnissen und Wünschen abgeholt werden.

Ein Apell von meiner Seite: Bitte, liebe Unternehmer - lernt eure (Wunsch-)Kunden kennen, und überlegt welche Informationen, welche Emotionen, welche Lösungen diese brauchen! Nur, wenn ihr den Kunden dort abholt, wo er steht, wird er euch verstehen - euer Unternehmen, eure Dienstleistung, euer Produkt. Und erst dann kann er entscheiden, ob ihr zusammenpasst - und er bei euch kaufen möchte.

Der ehrliche Blick:

In welche Kategorie fällt deine Internetseite?

1  ·  Die Wabberseite - Internetseite? Eine lange Geschichte...

Dir sind deine Stärken unklar – du hast deshalb keine Ahnung, wie du dich zeigen willst. Du hast immer noch keine Internetseite - oder die Inhalte sind ein buntes Sammelsurium von "irgendwas" und nichtssagendem Blabla.

2  ·  Die Unsichtbare - Ich... ähm... weiß nicht...

Du kennst deinen Kern – aber dir fehlt der Mut, dich zu zeigen (und ggf. zur Projektionsfläche für Kritik zu werden). Deshalb hast du keine oder eine unauffällige Internetseite.

3  ·  Der Knalleffekt - "Die haben das toll gemacht..."

Du hast eine total tolle Internetseite, wahrscheinlich von einer Werbeagentur gemacht, mit großem Außenauftritt und coolen Werbeslogans. Aber sie fühlt sich nicht ganz stimmig an, bringt oft „falsche“ Kunden, die dich und/oder dein Bankkonto nicht glücklich machen. Denn die Interessenten können dich nicht wahrnehmen – sondern nur deine schillernde, aber nicht passende Außenhaut.

4  ·  Die Klare und Kraftvolle

Du weisst, wer du bist und was du bieten kannst. Nicht mehr und nicht weniger. Du hast das Selbstbewusstsein, das im Außen zu zeigen – auf deiner stimmigen, ganz individuellen Internetseite, deiner Visitenkarte, im Kontakt mit Interessenten, … und scheinbar wie von selbst finden die richtigen, genau zu dir passenden Kunden zu dir. Du hast richtig gute Aufträge – und die Kunden sind begeistert von deiner Arbeit.

Selbstcheck

Wo findest du dich?

Wirf mit diesen Informationen einen Blick auf deine Internetseite. Jetzt? Ja, jetzt. Dauert nur 10 Minuten. Und wenn es länger dauert, ist das ein Zeichen, dass du dich auf der Internetseite nicht klar ausdrückst. Der Kunde sollte sich in nur wenigen Minuten ein erstes, aussagekräftiges Bild machen können.

Und wenn du Zeit hast, nimm gerne auch die anderen Berührungspunkte mit den Interessenten unter die Lupe: den Facebook-Auftritt, dein Prospekt, dein Logo, das Schaufenster, die Visitenkarte, deine Email-Signatur, ... zeigen dich diese Punkte, so wie du bist? Fühlt es sich für dich stimmig an? Oder schämst du dich gar für einzelne Dinge?

Erkennt der KUNDE, was er bei dir bekommt? Was bei dir speziell und anders ist als bei den Mitbewerbern? Erkennt er seinen Vorteil, wenn er bei dir kauft?

Wenn du Verbesserungspotential siehst, dann mach dich auf den Weg. Schritt für Schritt.

Wer bist du?

Du liebst was du tust? Aber tust dir schwer, das zu formulieren – vor allem so, dass deine Zielgruppe angesprochen wird? Viele Infos und Unterlagen – aber kein Plan, wie deine Internetseite aussehen soll? Ich helfe dir Klarheit zu finden – und Entscheidungen treffen sich dann von ganz allein…

Finde deinen Focus

Wer?

Über die Autorin

Karin Lutz ist Spezialistin für authentische Online-Auftritte. Seit über 20 Jahren unterstützt sie Unternehmer dabei, ihre Strahlkraft zu finden,  diese in die digitale Welt zu übertragen – und ihr DIGITALES DU in voller Größe im Internet abzubilden. Sie findet: nur wer optimal sichtbar ist, zieht die passenden Wunschkunden an!

Mehr zum digitalen DU

 

Mehr davon?

Auf meiner Facebook Seite gibt's kleine Häppchen von inspirierenden Gedanken, hilfreichen Werkzeugen und Erfolgsgeschichten. Komm vorbei und klicke auf "Gefällt mir" oder "Abonnieren".

Dir gefallen meine Artikel und du möchtest keinen verpassen? Gerne schicke ich dir ein E-Mail, wenn ein neuer Artikel online geht:

Zurück